Caravan-Salon 2016


Durchwachsen, so das Urteil von uns fünf Revoluzzern, die in diesem Jahr für Euch die Neuigkeiten des Caravan Salon in Düsseldorf gesucht haben. Die Branche wächst um 15% und der Kastenwagenmarkt, unser Hauptaugenmerk, sogar um 40%. Schön für die Branche, die sich daher am CS auf Verkauf statt auf sehenswerte Neuheitspräsentationen konzentrierte. Die Terrorlage in diversen bisher bevorzugten Urlaubsländern und auch die Scheu des Urlaubers vor Massentourismus fördert den Individualurlaub – da kommt ein Reisemobil gerade recht.

In diesem Beitrag finden sich Infos zum Bloggertreffen auf dem P1, Videos und Erläuterungen zur Doppelsitzbank vorn von Clever, dem Hobby Querkühlschrank, individuellen Kastenausbauten auf Mercedes Sprinter von HRZ, dem Citybug E-Scooter integriert im Pössl Heck und dem Opel Vivaro Free Active mit Hingucker-Garantie.

Bloggertreffen auf dem P1

Bereits am Donnerstag Nachmittag, ein Tag vor dem Fachbesuchertag, fuhr ich auf den P1, Europas größten Campingplatz – zumindest für diese 10 Tage. Gut das es so früh war, denn nach mir eintreffende Blogger hatten mitunter ein bis zwei Stunden für die letzten Meter gebraucht. In einem „Presse“-Bereich trafen im Laufe des Abends dann auch weitere Bloggerfreunde ein: runterwegs, CamperStyle, isaswomo und Omniro.de. Am Tag für Fachbesucher jagte eine Pressekonferenz die nächste, man hatte zwischendurch auch Zeit für Gespräche mit Ausstellern. Zum großen abendlichen Bloggertreffen am Freitag gesellten sich dann noch vanweh, herman-unterwegs, ralphmkk61, stranddeko und umiwo dazu. Für das Bloggerfrühstück kurz vor Messeeröffnung am Samstag musste ich mich leider entschuldigen, da kurz vor Öffnung die beste Videozeit ist und parallel noch eine Pressekonferenz statt fand. Weitere Blogger wie transitfrei und Dr. Camp traf ich aber noch auf der Messe. Der fachliche Austausch unter den Bloggern ist schon spannend, denn jeder hat seinen eigenen Veröffentlichungsstil und auch seine Nische, über die er berichtet. Wenn ich nun noch die knapp 20 Blogger hinzuzähle, die zwar auf dem Caravan Salon waren, ich aber leider nicht persönlich kennengelernt habe, kann man mit Fug und recht behaupten: Mengenmäßig liegt das über der Anzahl der hauptberuflichen Redakteure aus den „renommierten“ Fachzeitschriften.

Doppelsitzbank im Clever

Natürlich haben wir uns nach den Neuerungen für Fünf umgeschaut. Fündig wurden wir schon wieder bei Clever. Diesmal mit einer eigenen Prospektseite zu diversen Sitz- und Zusatzsitzoptionen und nun eben auch mit der Doppelsitzbank für vorne. Wie praktisch die Lösung im Alltag ist, können wir noch nicht beurteilen, aber eine erste Anprobe haben wir vorgenommen. Schaut selbst:

Hobby Slimline Kühlschrank

Einen Kühlschrank oberhalb von Herd und Spüle sah ich bei Hobby. Das Konzept ermöglicht mehr „Rücksicht“, denn nun kann man wieder längs durch Fahrzeug schauen.

HRZ-Modelle auf Mercedes Sprinter

HRZ war bisher nur als Individualausbauer bekannt. Dass es gleich 15 Serienmodelle im Programm sind, fand ich überraschend. Einige habe ich mir einmal näher angeschaut.

E-Scooter everywhere

Als Fortbewegungsmittel am Reiseziel (Stellplatz, Campingplatz) sind die kleinen Winzlinge mit Elektromotor inzwischen etabliert. Diverse Modelle haben wir im Eigenversuch unter die Lupe genommen. Scuddy, Egret, Ninebot und den Citybug 2S seht ihr hier:

Opel Vivaro Eagle Eye

Ok, er heißt nicht Eagle Eye, aber die Neuigkeiten, die wir dieses Jahr mit Adleraugen vergebens suchten fanden eine Kastenwagenfolierung die ein Fotomotiv mit selbigem trug. Der Opel Vivaro B Combi Free Style (den hatten wir ja bereits auf der CMT gesehen) hat nun einen frech tätowierten Bruder bekommen, den Vivaro Active Style. Der Wagen ist völlig modular aufgebaut, alltäglich tiefgaragentauglich, mit bis zu 7 Personen nutzbar, aber eben auch mit Küche und 4 Betten als Campingmobil nutzbar. Schau selbst, wie auffällig die Reisemobil-Manufaktur Schirner ihn beklebt hat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.