Zusatzsitz nun auch im Hymer Serengeti


Jüngst schrieb mir Bernd, wie er einen Hymercar Serengeti mit dem Zusatzsitz ausgestattet hat.

Hymercar Serengeti Foto: (c) Hymercar.com

Hymercar Serengeti Foto: (c) Hymercar.com

Der 5,41 m lange Serengeti bietet Sitz- und Schlafplätze für nur vier Personen. Das sehr kompakte Fahrzeug verfügt über ein Aufstelldach, ein Bad und herausnehmbare Korpusse. Da der Durchgang durch das komplette Fahrzeug freigehalten ist, bereitet das Transportieren von langen Gegenständen keinerlei Schwierigkeiten.

Die ganze Familie benötigte nicht fünf Schlaf-, aber in jedem Fall fünf Sitzplätze. Besuche auf Campingplätzen mit einem zusätzlichen Zelt, aber in der Hauptsache alltagstaugliche Abmessungen waren hier ausschlaggebend für die Wahl des Serengeti.

Der Einbau selbst verlief hier völlig unkompliziert, da auch keinerlei Tischlerarbeiten notwendig waren. Im Durchgang wurde der bestehende Boden auf einer Länge von 1m und einer Breite von ca 30cm herausgenommen. Die Aluminiumschiene wird zwar immer noch auf dem Fahrzeugchassis aufgeklebt, neuerdings aber mit Schraubverbindungen unterstützt. Optisch nicht ganz gelungen finde ich hier, dass der PVC auf der Schiene selbst ein anders Dekor aufweist als der Originalboden. Der Funktion und dem Nutzen tut dies keinen Abbruch.

Bernd, danke für die Bereitstellung der Bilder und Euch stets einen schönen Urlaub!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.