Neuerungen zum Zusatzsitz 4 Kommentare


Dank der Verschraubung am Fahrzeugboden ist die Grundfläche des Systembodens wesentlich geringer.

Dank der Verschraubung am Fahrzeugboden ist die Grundfläche des Systembodens wesentlich geringer.

In der Montage unseres(?!) Zusatzsitzes gibt es Neuerungen. Jüngst schickte mir Karsten ein Foto von dem montierten Klappsitz in einem Globecar Campscout Revolution. Bei der Fotobegutachtung dachte ich zuerst einen schlechten Scherz, denn Interieur, Polster und auch der Podestausschnitt sehen genauso aus wie der Hestert Revolution4Five aus dem Jahre 2013. Doch bei genauerem Hinsehen sieht man den Unterschied in der reduzierten Länge der Bodenschiene. Diese neue Schiene wurde vorab vom Hersteller erfolgreich typisiert und wird lediglich mit dem Bodenblech verschraubt. Aus einer großflächigen (150cm x 100cm) Verklebung der Aluminiumschiene am Fahrzeugboden, die bis 2015 notwendig war, ist jetzt eine Verschraubung auf ca. 30% der Fläche geworden. Die Umbauaufwände (es muss nicht mehr so viel Originalholzboden rausgerissen und ersetzt werden) sind somit geringer geworden und das spiegelt sich in einem um 300€ reduzierten Preis wieder. Durch die gestiegene Anzahl von Sitzbestellungen hat hier der Hersteller in eine Montageoptimierung investiert. Prima!
Ein Teilziel unserer in 2014 initiierten Revolution4Five lautet: preiswerte Serienentwicklung und -produktion optionaler Zusatzsitze in Kastenwagen.
Diesem Ziel sind wir als Revo4Five-Gemeinschaft ein Stückchen näher gekommen. Danke Martin!!!

Nach wie vor hat der Sitz seine Reisebus-typische Ausstrahlung behalten. Der Sitzhersteller bietet auch eine Polsterung mit eigenen andersfarbigen Stoffen an, aber die Mehrheit der Zusatzsitzbesteller hat bisher die schwarze Standard-Polsterung geordert. Aus einer aktuellen Sitzbestellung (Auslieferung voraussichtlich Mai 2016) hat mir der zukünftige Fahrzeugbesitzer Jens von folgendem Vorhaben berichtet. Passend zu den Sitzbezügen seines Pössl Roadcruiser Revolutions hat er Stoffmaterial für Kopfstütze, Sitz- und Rückenfläche von einem Händler aus dem Internet bezogen. Dieses will er auf den Zusatzsitz aufziehen lassen.
Jens, wir sind gespannt auf Dein neues Dekor und erwarten Fotos von Dir!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu “Neuerungen zum Zusatzsitz

  • Benjamin Brandis

    Hallo Wolfgang,

    wir waren letzte Woche auf der CMT und haben ausschau nach einem 5 Sitz für unsern Pössl 2Win plus 2016 gesucht.
    Leider haben wir nichts passendes gefunden. Bei meiner Internetsuche bin ich dann auf deine interessante Lösung gestoßen.
    Für mich sieht es nach der einzig praktikablen Möglichkeit aus.
    Könntest du mir bitte das Video und eine Preisliste zukommen lassen?
    Gibt es in meiner Nähe eine Werkstatt die den Umbau durchführen könnte ?

    Schöne Grüße aus Weinheim in der Nähe von Heidelberg
    Benjamin Brandis

    • Klaus Hestert
      Klaus Hestert Autor des Beitrags

      Hey Benjamin,
      ja, die Lösung ist praktikabel und schon so einige mal verbaut.
      Hab Dir alles zugeschickt.
      Gruß
      Klaus

  • Wolfgang

    Das mit der kompakteren Schiene ist eine super Neuigkeit.
    Möchten wir bei unserem neuen (Lieferung leider erst im Juni) auch nutzen.
    Wie sind denn die Minimalabmessungen der neuen verschraubten Schiene?
    Wir werden versuchen, den Küchenblock etwas zu kürzen und den Sitz dann im Schiebetürbereich vor dem Küchenblock anzubringen. Wenn das so aufgeht, dann haben wir auch gelich nen fünften Sitzplatz am Tisch.
    Wir werden berichten …

    • Klaus Hestert
      Klaus Hestert Autor des Beitrags

      Hey Wolfgang,

      die exakten Maße kenne ich nicht, aber Breite als auch Länge ist reduziert. Die Fläche ist lediglich 30% der alten.
      Einen Küchenblock zu kürzen ist allerdings ein gehöriges Stück Arbeit. Schubladen verkleinern, Herd umlegen, Boden ausbessern…
      Da aber meines Wissens auch in Deinem bestellten Knaus Boxstar die Küche konisch zuläuft kannst Du nun ein wenig weiter nach vorne in Richtung Podest. Meine Präferenz wäre also weiterhin im Gang den 5. Sitz einzubauen.
      Freu Dich auf den geplanten Ankunftstermin Juni und schick mir gerne Fotos.

      Gruß
      Klaus