WebOnTour – unsere Erfahrungen mit Internet im Reisemobil


Unser Kastenwagen hat es, viele unserer Stellplatz-Bekanntschaften neiden es uns und immer mehr Reisemobilisten wollen es. Autarkes Internet im Wohnmobil via LTE hat eine enorme Nachfrage bekommen. Unser Resümee: Preiswert durch Wegfall von EU-Roaminggebühren, komfortabel wie der WLAN-Internetzugang zu Hause und breitbandig, selbst dort wo unser Smartphone versagt. Die ersten Testwochen der in unserem Greeny fachmännisch durch die Werkstatt verbauten WLAN-Lösung über einen LTE-Router samt Dachantenne waren mehr als zufriedenstellend.

Seitdem unser Kastenwagen auf Stellplätzen öfter von Reisemobilisten mit ihrem Smartphone auf der Suche nach dem Stellplatz-WiFi umrundet wird, häufen sich auch die Fragen zu unserem eigenen WLAN-Hotspot, dem (fast) überall verfügbaren „webontour.de klaus“ aus dem Zentrum unseres „Greeny“.  Schnell kommen wir ins Gespräch mit den Internetsuchenden. Was wir dann erzählen, findet Ihr in diesem Film:

Weitere Infos bei WebOnTour.de

Übrigens: Wer den Hotspot-Namen „webontour.de klaus“ in seinem Endgerät angezeigt bekommt, weiß dass wir mit unserem Greeny in der Nähe sind. Sprich uns gerne persönlich an.

Die Webpage WebOnTour.de ist durch uns gelauncht, aber der Verkauf dieser Lösung passiert ausschließlich durch den Fachhandel. Schließlich ist ein professioneller Einbau mit Dachdurchführung und dauerhafter Energieversorgung erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.